Hey ihr Lieben 🙂 Ich habe die PinkBox jetzt schon ein paar Tage und habe die Produkte getestet. Ich werde die Sachen ab jetzt immer erst testen, und dann etwas darüber schreiben. Diese Unboxing Posts/Videos mag ich persönlich nicht mehr, da man so überhaupt nichts über das Produkt erfährt, habe ich bei YouTube auch schon gemacht, finde es aber nicht mehr so sinnvoll :D. Kann euch sagen, dass ich die PinkBox dieses mal etwas komisch finde. Es ist eine Sonderedition “Jolie for PinkBox”.. nunja, kommen wir nun zu den Produkten. 

Die Zeitschrift ist echt cool und lese sie auch sehr gerne. 
So sieht die Box dieses mal aus. 

Wie oben geschrieben, habe ich die Sachen schon getestet unter anderem auch dieses Shampoo von Lavera. Es riecht wirklich sehr lecker nach Apfel, es ist die Originalgröße (30ml) und kostet 0,99 €. Das Shampoo ist ganz gut, macht die Haare auch schön “fluffig”. Finde nur blöd, das die Verpackung so klein ist :D. Denn ich brauchte sehr viel Shampoo bis es angefangen hat zu schäumen, und ich denke ich kann das 2-3 mal benutzen dann ist es leer. Aber ansonsten ist es relativ gut :).

Diese Augenbrauen- Wachsstreifen sind der totale Reinfall.. zumindest ist das meine Meinung. Haben leider überhaupt nichts gebracht, ist sehr schade, weil ich gehofft hatte es funktioniert. 4 Paar kosten 19,70 € und ich finde das auch richtig überteuert, vor allem weil die nichts bringen :D. Kann aber natürlich bei jedem anders sein.

Kommen wir jetzt zu einer… ja.. Zahnpasta. Fande das etwas komisch das PinkBox eine Zahnpasta mit reinlegt. Nun gut, habe jetzt eine auf Reserve :D. Kostet 2,39 € und drin sind 75 ml. Mehr muss ich dazu auch eigentlich gar nicht schreiben.. ist einfach eine normale Zahnpasta :D.

Die nächsten zwei Produkte fande ich am interessantesten. Das Casting Sunkiss Gelee ist die Originalgröße und kostet 5,99€. Drin sind 100 ml. Ich glaube, dass dieses Produkt die Haare wirklich ein bisschen aufhellt. Leider ist bei mir noch nicht ganz so viel passiert, denke aber auch das man dieses Produkt einfach 3-4 benutzen muss um wirklich etwas fest zu stellen. Vielleicht kommt es ja dann bald mal in einem Favoriten Post von mir vor. 🙂 Aber es soll ja auch die Haare “Seidig” machen und das tut es.

Das Produkt von Aussie ist eine Originalgröße und kostet 7,95 € mit 250 ml. Als ich mir die Intensivkur in meine Haare massiert habe, habe ich schon gefühlt wie weich die auf einmal wurden. Und der Geruch ist auch richtig lecker.. riecht nach etwas süßem.. Kaugummi oder Zuckerwatte oder ähnliches. Falls jemand noch das Snow Fairy von Lush kennt, damit kann man es ein bisschen vergleichen. Habe es dann 3 Minuten einwirken lassen. Als meine Haare dann trocken waren, fühlten die sich wirklich weicher an.. und vorallem hatte ich weniger Haarausfall. Kann das bis jetzt nur weiter empfehlen, meine Haare waren danach wirklich schöner. Werde das auf jedenfall weiter benutzen.

Bis dann :*

(function() {
var ewig=document.createElement(‘script’),s=document.getElementsByTagName(‘script’)[0];
ewig.type=’text/javascript’;ewig.async=true;ewig.src=’//d1kn3e15znl51s.cloudfront.net/js/ewig-2.0.0.min.js’;
s.parentNode.insertBefore(ewig,s);
})();