Outfit: Velvet Mix Of Styles

Moers

 

 

Hey! Oh man – was ist das bitte momentan für ein Wetter? Erst ist es endlos warm und man denkt man wäre ENDLICH immer Sommer angekommen und dann ist es wieder total nass, regnerisch, nebelig und einfach nur dunkel. Ich würde so gerne auswandern, ans Meer ziehen und jeden Tag zum Strand gehen um Muscheln zu sammeln und um dann daraus Ketten zu machen. 😀 Das wäre ein Träumchen, vielleicht wird der ja noch mal wahr. 🙂


Hey! Oh well – what is that weather right now? First it is endlessly warm and you think you were FINALLY arrived in summer and then it is again wet, rainy, foggy and just dark. I would love to emigrate, to the sea and go every day to the beach to collect shells and then create necklaces with them. 😀 That would be a dream, maybe it will be come true someday. 🙂

 

 

Streetstyle

 

 

 

Kommen wir zu meinem Outfit. Die Bilder sind vor ein paar Tagen entstanden und da war es echt noch richtig warm. An dem Tag war das Kleid sogar schon fast zu warm. Dieses Outfit würde ich als Stilmix bezeichnen, da ich eine Lederjacke kombiniert habe um das ganze rockiger wirken zu lassen. Außerdem habe ich dazu lässige Sneaker kombiniert.. ich trage sowieso sehr selten bis nie hohe Schuhe, wenn dann mal Boots mit etwas Absatz aber die waren mir an dem Tag zu warm. 🙂

Zuerst war ich mir ein wenig unsicher bei dem Kauf des Kleides, da ich mit meinen 1.60 nicht die Größte bin und in so Kleidern schnell untergehe. Da es aber aus Samt besteht und die Farbe Bordeaux meine absolute Lieblingsfarbe ist, musste ich es einfach ausprobieren. Als wir angefangen haben zu fotografieren meinte ich auch zu meiner Mutter: “Du musst mich groß wirken lassen!” 😀 Aber das ist eigentlich quatsch. Wenn ich mich in dem Kleid wohlfühle und es wunderschön finde brauche ich nur die richtige Ausstrahlung um es gut rüberzubringen. Warum nicht etwas tragen was man schön findet nur, weil man denkt man wäre zu klein dafür? Unsinn! 🙂 Da das Kleid leider ausverkauft ist habe ich euch nochmal zwei Alternativen rausgesucht, bzw. drei. Zwei davon sind auch von der Seite wo das Kleid verkauft wurde und zwar Forever21 (diese sind unter dem Text verlinkt). Falls ihr aber mal neue Inspiration braucht was Läden/Shops angeht kann ich euch Wenz empfehlen. Die Seite habe ich vor kurzem entdeckt und habe dort auch nochmal ähnliche Kleider rausgesucht: Kleid 1, Kleid 2. Sie haben eine riesige Auswahl und auch verschiedene Marken. Ich finde es ja immer total spannend und inspirierend neue Shops ausfindig zu machen und rumzustöbern. Übrigens hat Wenz auch eine Inspirationsseite mit verschiedenen Themen, einer Farbberatung und anderen coolen & interessanten Informationen. 🙂

 


Let’s get to my outfit. The pictures were taken a few days ago and it was really warm. The dress was almost too warm that day. I would call this outfit a mix of styles because I combined a leather jacket to make the whole thing rockier. In addition, I have combined casual sneakers.. I wear very rarely high shoes, sometimes boots with a little heel but for that it was too warm that day. 🙂

At first I was a bit unsure about buying the dress because I’m not the tallest with my 1.60 and clothes seem quickly too big for me and sometimes they look too oversized. But since it is made of velvet and the color Bordeaux is my absolute favorite color, I just had to try it out. When we started taking pictures, I also told to my mother: “You have to make me look tall!” 😀 But that’s really rubbish. If I feel comfortable in the dress and find it beautiful I need only the right charisma to bring it over well. Why not wear something you find beautiful just because you think you are too small for it? Nonsense! 🙂 Since the dress is sold out unfortunately, I have picked out two alternatives, or better said three. Two of them are also from the website where the dress was from, namely Forever21 (these are linked under the text). But if you need new inspiration regarding shops I can recommend you Wenz. I have recently discovered the website and have picked out there again similar clothes: Dress 1, Dress 2. They have a huge selection and also different brands. I always find it very exciting and inspiring to find new shops and rummage around. Incidentally, Wenz also has an inspirational page with various topics, color advice and other cool and interesting information. 🙂

 

 

 

 

Velvet Mix Of Styles

 

 

 

  • Leather jacket: Vero Moda (Click – here to shop the same leather jacket)
  • Necklace: Forever21 (Click – here to shop the same necklace)
  • Velvet Dress: Forever21 (Unfortunately the dress is sold out but when it is available you can find it in my “shop” or better said in my blog closet haha :): (Click)
    (Similar ones CLICK,CLICK)
  • Shoes: Marco Tozzi (Click – here to shop the same shoes)

 

 

 

Kleid für kleine Leute Velvet OutfitSamt Outfit Outfit Velvet Stilmix PattbergDeutschland Blogger Tattoo AccessoirePortrait Velvet Dress with Sneaker Rockiger Style Wie kombiniere ich ein Samtkleid Stlyeblogger

22 Comments

  1. April 14, 2018 / 10:07 am

    Ich stehe ja total auf Samt und finde das Kleid daher wunderschön. Du hast es einfach toll kombiniert. *-* Ach Quatsch, die Hauptsache ist doch wirklich, DU fühlst dich in dem Kleid wohl und es steht dir doch sooo gut! <3

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    • April 15, 2018 / 8:51 pm

      Danke du liebe! Das freut mich echt riesig zu lesen 🙂 <3

    • April 15, 2018 / 8:51 pm

      Danke liebe Melanie <3 🙂

  2. April 15, 2018 / 11:57 am

    Weinroten Samt finde ich auch super! Und generell finde ich das Outfit richtig schön! 🙂

    LG

    • April 15, 2018 / 8:52 pm

      Tausend Dank, freut mich echt sehr, dass es dir auch gefällt ♡

  3. April 15, 2018 / 2:13 pm

    Tolle Fotos! Ich musste mir auch gerade erst ein Samtkleid zulegen (und noch ein zweites hinterher), das trägt sich einfach so angenehm =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    • April 15, 2018 / 8:53 pm

      Danke. ♡ Ja, das stimmt! 🙂 Da bin ich auf jeden Fall der gleichen Meinung.

  4. April 15, 2018 / 6:08 pm

    Hallo Liebes!

    Du siehst wirklich wundervoll aus 🙂 Das Samtkleid ist ein wahrer Hingucker und du hast es so so schön kombiniert 🙂

    Ganz viel Liebe
    Katrin
    http://www.octobreinparis.de

    • April 15, 2018 / 8:54 pm

      Hallo Katrin,

      danke danke danke für die schönen & lieben Komplimente.♡

  5. April 16, 2018 / 8:15 am

    Ein toller Look! Das Kleid ist soo schön!
    Liebe Grüße
    Sarah

    • April 19, 2018 / 1:06 am

      Danke dir! Jaa, finde ich auch 🙂

  6. jane
    April 17, 2018 / 3:49 am

    That’s a pretty chic velvet dress
    I love the photos

    Much Love,
    Jane | The Bandwagon Chic

    • April 19, 2018 / 1:06 am

      Thank you so much! I really appreciate your comment 🙂

  7. April 17, 2018 / 11:39 am

    Das mit den Kleidern und der Größe kenne ich. Ich bin ja sogar noch mal ein bisschen kleiner… da passt nicht jeder Schnitt!

    • April 19, 2018 / 1:06 am

      Ja, das stimmt. Man muss es einfach passend machen 😀

  8. April 17, 2018 / 4:54 pm

    I love velvet- so 90s! This t-shirt style dress is really cute, babe!

    -Ashley
    Le Stylo Rouge

    • April 19, 2018 / 1:07 am

      Thank you so much, Ashley <3

    • April 19, 2018 / 1:07 am

      Thanks so much! Wish you a lovely day too 🙂

Leave a Reply