The Military Statement

 

 

Hey! Ich war vor kurzem in Berlin auf einem Konzert und mal wieder in so einer Großstadt zu sein war echt eine Abwechslung. Früher wollte ich immer unbedingt nach Berlin ziehen, es gab gar keine andere Wahl für mich, allerdings sehe ich das jetzt etwas anders. Ich bin froh wenn wir zurück fahren und es wieder richtung Land geht. 😀 Ich durfte während unserem Aufenthalt in einem tollen Hotel übernachten welches ich euch in einem Post bald zeigen werde.

– – – – –

Hey! I recently went for a concert in Berlin and to be back in such a big city was really a change. In the past, I always wanted to move to Berlin, there was no other choice for me, but now I see it a little differently. I’m glad when we drive back and it goes back to the country direction. 😀 I was allowed to stay in a great hotel during our stay which I’ll show you in a post soon.

 

 

 

Mein heutiges Outfit gefällt mir so unglaublich gut, aber ist ja auch klar.. sonst hätte ich es gar nicht an. 😀 Die Jacke habe ich eigentlich nie angezogen allerdings gefällt sie mir mittlerweile richtig gut, auch mit dem Patch auf dem Rücken. Ich habe sie damals von Ebay-Kleinanzeigen gekauft in der Zeit wo diese “Military Jacken Style” Zeit anfing.. vielleicht erinnert sich der ein oder andere daran. 🙂 Dazu habe ich eine dünnere Jacke kombiniert um alles ein wenig lässiger aussehen zu lassen. Dann ein weißes Shirt mit einer super Aufschrift: Eat a lot, sleep a lot. 😀 Vor kurzem habe ich auch finally den perfekten “Latex” Rock gefunden. Er ist nicht zu kurz, passt mir total gut und hat als Detail noch einen schönen Reißverschluss, habe so einen schon Ewigkeiten gesucht und im Sale bei Tally Weijl gefunden. 🙂 Dazu eine Netzstrumpfhose (..weil es so kalt war hatte ich zwei an) kombiniert mit passenden Sneakern in schwarz.

Hier könnt ihr (fast) alle Teile sehen die sich in meinem Kleiderschrank befinden: KLICK

– – – – –

I like my outfit today so incredibly well but this is clear I think.. otherwise I would wear it. 😀 I’ve never actually put on the jacket but I like it now, even with the patch on my back. Back then, I bought it from Ebay at the time when this “Military Jacket Style” started… maybe one or the other remembers it. 🙂 I have a thinner jacket combined to make everything look a bit more casual. Then a white shirt with a great inscription: Eat a lot, sleep a lot. 😀 Recently I finally found the perfect “latex” skirt. The skirt is not too short, fits me very well and has as a zipper which is a nice detail, have looked for such an eternity and found one in sale at Tally Weijl. 🙂 In addition a fishnet tights (..because it was so cold I’ve worn two) combined with matching sneakers in black.

Here you can see (almost) all the clothing that are in my wardrobe: CLICK

 

 

 

 

Jacket: Ebay (-Kleinanzeigen)

Shirt (1), Thin Jacket Below (2): Rosegal

Skirt: Tally Weijl

Bag: H&M

Shoes: Tamaris

 

 

16 Comments

  1. February 20, 2018 / 10:18 am

    Dein Look ist mega cool! Es würde zwar nicht zu mir passen aber trotzdem gefällt er mir sehr. Ich finde außerdem, dass er zu dir super gut passt und an dir absolut cool wirkt. Ein Look kann schließlich noch so cool sein, wenn die Person verkleidet aussieht dann ist der schönste Look kaputt. Das ist bei dir aber absolut nicht der Fall 🙂

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    • March 3, 2018 / 4:50 pm

      Das ist so schön zu hören, danke! 🙂

  2. February 20, 2018 / 9:31 pm

    Oh! Du siehst wirklich super aus Liebes, ich mag deinen Style so gern 🙂 Du siehst fantastisch aus, besonders die Jacke ist ein Traum.

    Viele Liebe Grüße
    Katrin
    http://www.octobreinparis.de

    • March 3, 2018 / 4:50 pm

      So lieb von dir, danke! <3

    • March 3, 2018 / 4:50 pm

      Thank so much 🙂

    • March 3, 2018 / 4:51 pm

      Danke! Das freut mich zu hören. Gebe mir immer richtig viel Mühe neue Locations zu finden. 😀

  3. February 22, 2018 / 10:35 am

    Ich muss ja gestehen, dass ich kein Fan solcher Military-Muster bin aber wie du den Look kombiniert hast, gefällt mir sehr gut. Das steht dir eben auch echt super! Also insgesamt ein tolles Outfit und umso besser, wenn der Rock noch im Sale war. ^.^

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    • March 3, 2018 / 4:51 pm

      Danke Sarah! 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *