Grunge Outfit

 

 

Hey! Letztes Jahr habe ich ein zweimonatiges Praktikum in einer Werbeagentur absolviert. Am letzten Tag haben wir dann noch ein paar Bilder gemacht welche ich euch nicht vorenthalten wollte. Das erste Outfit was wir fotografiert haben könnt ihr hier nochmal sehen: KLICK und im heutigen Post könnt ihr nun das zweite Outfit sehen.

 

Ich hatte in dem ersten Post schon geschrieben, dass ich so eine starke Bearbeitung nicht ganz so doll mag, da ich es lieber natürlich habe. Laut Feedback fandet ihr die Bilder/Bearbeitung aber total schön. Die einen haben mir aber auch gesagt, dass sie es natürlicher besser finden. Für ab und zu ist es einfach mal schön anzusehen denke ich. 🙂

 

☯   ☯   ☯

 

eng.: Hey! Last year I completed a two-month internship in an advertising agency. On the last day we made some pictures which I did not want to withhold from you. The first outfit we have photographed you can see here: CLICK and in today’s post you can see the second outfit.

I had written in the first post already that I do not like such a strong editing quite so much because I prefer it naturally. According to your feedback you found the pictures/editing very beautiful. Some have also told me that they also think naturally editing looks better. I think for sometimes it is a good change. 🙂

 

 

 

 

Die Windbreaker-Jacke findet ihr in meinem Shop wo ich euch all die Sachen verlinke die ich trage/bestelle. EINFACH HIER KLICKEN.

☯   ☯   ☯

The windbreaker jacket can be found in my shop where I link you all the things that I wear/order. JUST CLICK HERE.

 

 

 

Jacket: Forever21 (um direkt zur Jacke zu gelangen -> hier klicken / to go directly to the jacket -> click here)

Shirt: H&M

Dress: Forever 21 (ist leider ausverkauft aber ich habe ein ähnliches gefunden -> hier klicken / is unfortunately sold out but I found a similar -> click here)

Tights: Amazon

Shoes: Vans (hier klicken / click here)

 

pictures by Andre Johanns

16 Comments

    • January 14, 2018 / 7:34 pm

      Thanks, you too!

    • January 14, 2018 / 7:35 pm

      Wie lieb von dir, danke! <3

  1. January 10, 2018 / 4:45 pm

    Wow, also dabei sind ja wirklich mega mega cooler Fotos rausgekommen!
    Richtig klasse und eine süße Idee als Abschluss!
    Liebst, Colli
    vom beauty blog tobeyoutiful

    • January 14, 2018 / 7:35 pm

      Vielen lieben Dank! <3

    • January 14, 2018 / 7:37 pm

      Obrigado! 🙂 <3

    • January 14, 2018 / 7:35 pm

      Ganz lieben Dank! 🙂 <3

  2. January 12, 2018 / 9:25 pm

    Congrats on your internship and it’s obvious you’re going to be a superb photographer with these photos

    • January 14, 2018 / 7:36 pm

      Thank you 🙂

  3. January 13, 2018 / 12:30 pm

    Dein Outfit gefällt mir sehr und komischerweise stören mich die unterschiedlichen Strukturen von Oberteil und Netzstrumpfhose gar nicht. Schön sieht es aus und deine Bilder mag ich seeehr. ♥ Hin und wieder sind doch so bearbeitete Bilder auch schön. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    • January 14, 2018 / 7:36 pm

      Danke Amalie <3 So lieb von dir 🙂

  4. writteninredletters
    January 13, 2018 / 5:21 pm

    Ich bin zwar eigentlich auch eher ein Fan einer natürlichen Bearbeitung, aber in dem Fall finde ich die Bearbeitung echt sehr schön. Das sind wirklich tolle Bilder 🙂

    Liebe Grüße
    Hanna von Written In Red Letters

    • January 14, 2018 / 7:37 pm

      Danke Hanna! Freut mich sehr zu hören 🙂

Leave a Reply