LOOK: Taller With Striped Sweatpants | Lost Place

 

 

Hey! Heute mal ein etwas “ausgefalleneres” Outfit. Ich möchte momentan mehr ausgefallenere Outfits kreieren, da dies mehr meinem Geschmack entspricht und mehr ich selbst bin – vielleicht auch mal Anziehsachen kombinieren welche man normalerweise vielleicht nicht zusammen auswählen würde (gestreift/kariert – braun/schwarz – gold/silber etc.). Denn ich finde, dass es trotzdem stylisch aussehen kann und es einem Oft von Nachrichten oder Magazinen eingeredet bekommt, dass sowas gar nicht geht. Aber: If you like it – wear it. Ganz einfach. 🙂

☯                    

Hey! Today a somewhat “fancier” outfit. I would like to create more fancy outfits at the moment as this is more to my taste and more like myself – maybe even combine clothes that you might not normally choose together (striped/checkered – brown/black – gold/silver..). Because I think that it can still look stylish and it often gets persuaded by news or magazines that something unusual does not work. But: If you like it – wear it. Very easily. 🙂

 

 

 

 

Die Bilder sind an einem Lost Place entstanden – übrigens meine absolute Lieblingslocation. An dem Tag war es noch relativ warm deshalb habe ich auch nur eine Strickjacke drüber gezogen. Dann habe ich eine Art Jogginghose mit einem Crop Top kombiniert. Meiner Meinung wirke ich durch die Hose größer, da sie Streifen an der Seite hat. Damit ich diese “optische Täuschung” nicht zerstöre habe ich noch ein Crop Top gewählt damit man etwas von meinem Bauch sieht um auch hier größer zu wirken. Optisch passen die Farben und grade auch der weiße Rand perfekt zur Hose. Um das ganze Outfit noch abzurunden habe ich metallic platform Schuhe gewählt.

☯                    

The pictures were taken at a lost place – by the way my absolute favorite location. It was still relatively warm that day so I just pulled a cardigan over it. Then I combined some sort of sweatpants with a crop top. In my opinion, I seem larger through the pants as it has stripes on the side. So that I do not destroy this “optical illusion” I have chosen a crop top so that you can see something of my belly to look bigger here. Optically, the colors and the white border are perfect for the pants. To top it off I’ve chosen metallic platform shoes.

 

 

 

 

 

Cardigan: C&A
Crop Top: Zaful
Sweatpants: Rosegal
Shoes: PUMA / Foot Locker 

 

Matching YouTube lookbook:

19 Comments

    • December 7, 2017 / 10:44 pm

      Danke dir! 🙂

    • December 7, 2017 / 10:45 pm

      Thanks so much! You too <3

  1. December 5, 2017 / 6:55 pm

    The place is sooo great for outfit shoot. And the pants are sooo cute! 😀

    • December 7, 2017 / 10:45 pm

      So true! Thanks so much 🙂 <3

    • December 7, 2017 / 10:45 pm

      Thanks so much! <3

    • December 7, 2017 / 10:46 pm

      Oh wie lieb von dir!! Tausend Dank 🙂 <3

    • December 7, 2017 / 11:03 pm

      Thank you! <3

    • December 7, 2017 / 10:46 pm

      Thanks! Yea, I think so too 🙂

    • December 7, 2017 / 10:47 pm

      Aww, thank you <3

  2. December 6, 2017 / 8:46 pm

    Der Ort, an dem die Fotos entstanden sind, ist toll. So etwas mag ich! Für jetzt ist mir das Outfit aber definitiv zu kalt, brrrrr bauchfrei. 😀 Aber ansonsten steht es dir wunderbar und klar, warum nicht mal etwas ausgefallenere Outfits tragen. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    • December 7, 2017 / 10:49 pm

      Danke Elisabeth-Amalie! So lieb von dir <3 Bauchfrei ist mir momentan auch wieder zu kalt 😀

Leave a Reply