Fashion Evolution with Pure Fashion

Hey! Heute mal ein Thema über das ich auf meinem Blog so noch nie geschrieben habe, es geht um die Fashion Evolution. Manche Modetrends waren schon sehr teuer, die Preise haben immer mal wieder geschwankt. Anfangs lagen die 20er mit einem Outfit bei 89€, die 30er wiederrum bei 220€. Viel teurer wurde es dann auch nicht mehr sondern es wurde wieder günstiger. Bis heute – heute kostet ein Outfit durchschnittlich 180€. Ich habe mir die 90er und die heutige Zeit rausgepickt und erzähle euch nun mehr darüber.

  • Die 90er: Manche Sachen waren damals ein MUSS und total angesagt wie zum Beispiel Bauchfrei. 2015 hat der Bauchfrei-Trend sein großes Comeback gefeiert. Ich finde sowieso, dass viele Sachen aus den 90ern nun zurück kommen. Genau wie ganz viel Jeans und Plateau Schuhe, kennen wir das nicht woher? Außerdem waren die Tattoo Ketten oder auch Choker gennant total im Trend. Ich habe euch mal drei Ketten, die man in den 90ern getragen hat, rausgesucht. Ihr findet diese im übrigen auf PureFashion. Dort findet man eigentlich zu allen Modearten das passende Stück. PureFashion vertritt sehr viele Online Shops, es lohnt sich mal dort vorbei zu schauen! Kommen wir nun zu dem Spaghettiträger-Tops über Shirts Trend, dieser war früher so angesagt und momentan sehe ich diesen Trend in so vielen Shops. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich bei diesem Trend nicht so mitfiebern kann, da ich finde, dass es aussieht als wäre man ein kleines Kind. Wow, was auch Trend war.. Schnullerketten! 😀 Kennt ihr die noch? Davon hatte ich auch einige. Latzhosen waren auch sehr angefragt, und schaut euch diesbezüglich gleich mal meine zweite Collage an.. diese beschreibt den heutigen Trend, und was sehen wir dort? Eine destroyed Latzhose! :p Viele weitere Trends von früher wie z.B den Flanell-Hemden und getönte Sonnenbrillen kommen nun wieder. Hoffen wir nur, dass uns das Arschgeweih erspart bleibt! d:

  •  Die heutige Zeit 2016: Hier habe ich eine Collage mit der Kleidung von Pure Fashion erstellt. Wie im oberen Text geschrieben, war die Latzhose früher schon Trend und heute ist sie es wieder. Ich war gestern im H&M und dort hingen auch super viele Latzhosen/Röcke. Ich finde es irgendwie total cool, dass der Trend wieder zurück kommt. Stellt euch vor die 30er oder 70er sind bald wieder im Trend, ahh, dass wäre so cool! 😀 Außerdem sind 2016 sehr gerne Lederkleider, Krepphaare (auch fast wie damals), Beinbänder, Kontraste, Metallic Looks, 60er Prints, Tennis Mode & Mini Rucksäcke gesehen. Noch zu meiner Collage, ich mag es sehr gerne Styles wie elegant und sportlich miteinander zu kombinieren. Ist schon ein Stilbruch aber wie gesagt, mir gefällt es und ich würde es auch so anziehen. 🙂

Was mich auch noch sehr interessieren würde: Welcher Modetrend gefällt euch am besten? 🙂
The next post will be in english again!

26 Comments

  1. October 23, 2016 / 5:59 pm

    Ich liebe den 90ies Trend <3 Finde es super, dass der ein Comeback hatte.
    Liebe Grüße
    Kristina

  2. October 23, 2016 / 6:07 pm

    Die Geschichte der Mode ist wirklich super spannend! Den 90s Trend liebe ich auch, obwohl ich ihn heute etwas tragbarer finde als früher. Das finde ich klasse.

    Liebste Grüße,
    Marina von Love & Fashion

    • October 24, 2016 / 2:52 pm

      Ja das stimmt. Danke für deinen Kommentar! 🙂

  3. October 23, 2016 / 7:05 pm

    Ich finde die Mode der 90er total grausam. Vor allem die Bomberjacke, sowie die Tattooketten können von mir aus für immer aus der Modewelt verschwinden.Den Metallic-Look finde ich allerdings wieder total toll.
    Ich wünsche dir ein schönes Restwochenende.
    Liebe Grüße
    http://www.instylequeen.de/

    • October 24, 2016 / 2:57 pm

      Bomberjacken und Tattooketten mag ich sehr gerne, wenn man sie gut kombiniert und es nicht too much ist. 🙂 Schade, dass du bei jedem immer etwas negatives zu dem Artikel schreiben musst.. das ist mir jetzt schon öfter aufgefallen. Auch wenn du mich nicht persönlich angreifst finde ich das sehr schade. Man könnte auch mal mehr auf die positiven Sachen eingehen. Aber ich akzeptiere deine Meinung natürlich.

  4. October 23, 2016 / 7:46 pm

    Irgendwie fühle ich mich gerade, als wäre ich in eine Zeitkapsel gestiegen. Durch deinen Post sind so viele Trends hochgekommen, die ich komplett vergessen habe. An Tattooketten konnte ich mich so noch erinnern, an Bauchfrei, Plateau und Flared Jeans auch. Aber dieser Spaghettiträger-Tops über Shirts Trend, den hatte ich vergessen :-D. Sagen dir noch diese Knöpfchenhosen?

    Ich glaube auch, dass alles in der Mode zurückkommt. Vor zwei Jahren waren die 70er Jahre angesagt, Fransen, Hippie, Bohemien. Jetzt waren/sind es die 90er … alles kommt immer und immer wieder zurück. Aber das Rad lässt sich halt auch schlecht neu erfinden.
    Ich bin gespannt, was uns 2017 erwartet. Solange der Aerobictrend oder die Frisuren aus den 80ern nicht zurücknehmen 😀 😀 😀

    Liebste Grüße,
    Jane von Shades of Ivory

    • October 24, 2016 / 3:01 pm

      Es ist echt schön wenn einem "alte" Trends wieder in Erinnerung kommen. Ja, ich glaube ich weiß welche du meinst. 😀

      Das sehe ich genauso. Hahah, bitte lass' den Aerobictrend nicht zurück kommen, darauf kann ich auch ganz gut verzichten 😀

  5. Larissa
    October 24, 2016 / 12:05 pm

    Was für ein cooler Post! Ich erinnere mich noch zu gut an die Halsbänder. Habe sie auch immer gerne getragen. Würde es jetzt nicht mehr tragen. Aber ich finde es generell super dass viele Sachen zurückkommen. Finde dass manche Dinge die Mode wieder aufpeppen 🙂
    Liebe Grüße
    Larissa

    • October 24, 2016 / 3:07 pm

      Danke für deinen Kommentar! Ich sehe das genauso. 🙂

  6. October 24, 2016 / 1:50 pm

    Diese 'Halsbänder' werde ich nie vergessen, zumal sie ja dieses Jahr wieder einen Höhepunkt hatten – warum auch immer ☺

    Auf jeden Fall ein ziemlich gelungener Artikel!

    Alles Liebe, Neele ♥

  7. October 24, 2016 / 4:33 pm

    Ein wirklich sehr schöner Beitrag, liebe Sophia! <3
    Wobei ich auf den Look "Kleid über T-Shirt", der ja auch aus den 90ern stammt, getrost verzichten könnte. 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Susa

    http://www.misssuzieloves.de

    • October 25, 2016 / 3:55 pm

      Danke! Ja, ich auch. Ist irgendwie überhaupt nicht meins. 🙂

    • October 25, 2016 / 3:56 pm

      Thanks Alison! I can totally agree with you. 🙂

    • October 25, 2016 / 3:57 pm

      Ja, schon seit längerem. 🙂 Aber man muss ja nicht alles tragen nur weil es grade in ist. So sehe ich das zumindest. :p

Leave a Reply