Fashion-Styleguide | BonPrix

“In der Modewelt existieren ganz viele verschiedene Stilrichtungen. Jede davon hat ihren eigenen Charakter und ihre typischen Merkmale. Ob Casual, Vintage oder Preppy-Style – die Namen kommen euch sicherlich bekannt vor, doch was steckt wirklich hinter diesen Trends? Was ist kennzeichnend für den Stil und was sind die absoluten No-Gos? Genau das haben wir sechs Fashion-Blogger gefragt, die euch ihre liebsten Trends vorstellen und euch zeigen, wie ihr sie perfekt stylt! Außerdem könnt ihr unter dem Artikel für euer Lieblings-Outfit abstimmen und habt dabei die Chance, eines von zwei bonprix Überraschungspaketen im Wert von je 50€ zu gewinnen.”

Hallo ihr Lieben! Ich habe bei einem tollen Projekt von BonPrix mitgemacht und möchte euch nun davon berichten. Worum es geht steht oben in dem Abschnitt. Ich habe mich für den Style “Hipster” entschieden. Ich würde mich riesig darüber freuen wenn ihr hier (ganz unten auf der Seite) für meinen Look abstimmen würdetKLICK

#6 Hipster Style – Sophia von Sophias-Fashion

Zuerst zu meinem ausgewählten Outfit: Ich denke, dieser Style entspricht genau einem Hipster Look. Parka, Holzfällerhemd, enge, “kaputte” Leggings, coole Sneaker und eine Kette, die unter dem zugeknöpften Kragen getragen wird! Der Begriff Hipster ist allerdings umstritten. Vor kurzem habe ich unter Freunden gefragt, was einen Hipster Look ausmacht und wie sie ihn definieren würden. Die Antworten waren unterschiedlich. Für manche sind Hipster Leute mit Nerd-Brillen, Jutebeutel und Tennissocken und für manche sind sie einfach nur Leute, die verrückte Pullover (z.B mit Grafiken) tragen.  Der Begriff Hipster kann aber auch schnell mit “Mainstream” in Verbindung gebracht werden. Haben viele Leute das gleiche Teil, heißt es plötzlich: “Die Schuhe hat ja jeder! Das ist so Mainstream und sieht total hipster aus”. Da teilen sie die Meinungen einfach. Für mich hat “hipster” mit Vintage Mode zu tun, mit Kleidung aus Second Hand Shops und der Kombination mit einzelnen Designerbrands. Das Wichtigste am Hipster Look sind Röhrenjeans, Shirt mit Sprüchen sind auch sehr oft gesehen. Oder Hemden in verschiedenen Arten und Mustern. Tattoos, Sneaker, Leaderjacken, Parkas und bei Männern darf der 3-Tage Bart nicht fehlen. Motive wie Kreuze oder Dreiecke bezeichnen manche Leute auch schon als “Hipster”. Ich persönlich mag den Hipster Look total gerne. Übrigens bekomme ich teilweise auch “Hipster!” hinterher gerufen, aber für mich ist das keine Beleidigung. Ich mag es, mich anders und teilweise auch etwas auffälliger zu kleiden.

Must-Haves: Enge Hosen (Röhrenjeans oder Leggings) / Kette unter dem Kragen von Bluse oder Hemd tragen / Coole Sneaker / Vintage Mode
No-Gos: Tennissocken, die bis zu den Knien gezogen werden / offene Schlappen oder Sandalen im Sommer

_________________________________________________________________________________

“In the fashion world there are a lot of different styles of each of them has its own character and its typical characteristics Whether casual, vintage or preppy style -.. The name come to you before will know, but what is really behind these trends What is characteristic? the style and what are the absolute No-Gos? That is what we have asked six fashion bloggers who imagine their favorite trends and show you how they stylt perfect! In addition, you can vote under the article for your favorite outfit and have here the chance to win one of two bonprix surprise packages each worth € 50. “

Hello my dears! I have participated in a great project of BonPrix and would now like to report it to you. What is at stake is above in the section. I opted for the style “hipster”. I would be absolutely delighted if you would vote here (at the bottom of page) for my look: CLICK

#6 Hipster Style – Sophia from Sophias-Fashion

First, to my chosen outfit: I think this style is exactly a hipster look. Parka, lumberjack shirt, tight, “broken” leggings, cool sneakers and a chain which is worn under the collar buttoned! The term hipster is controversial. I recently asked by friends what makes a hipster look, and how they would define it. The answers were different. For some people are hipsters with nerd glasses, Jute and tennis socks and for some they are just people wearing crazy hoodies (eg with graphics). However, the term hipster may also be brought quickly with “mainstream” in conjunction. Many people have the same part, it says suddenly: “The shoes has indeed everyone! This is so mainstream and looks totally hipster “. Since the opinions simply divide. For me, “hipster” to do with vintage fashion, with clothes from thrift stores, and the combination with different designer brands. The most important thing at the hipster look are skinny jeans. Shirts with slogans are also seen very often. Or shirts in different styles and patterns. Tattoos, sneakers, leather jackets, parkas and men may not be missing the 3-day beard. Topics such as crosses or triangles denote some people even as a “hipster”. I personally like the hipster look totally. Incidentally, sometimes I’ll also called “Hipster”, but for me that’s not an insult. I like to dress differently and in some cases a little conspicuous.

Must-Haves: wearing tight pants (skinny jeans or leggings) / chain under the collar of blouse or shirt / cool sneakers / vintage fashion
No-Gos: tennis socks, which are pulled up to the knees / open slippers or sandals in summer

See you! 🙂 

59 Comments

  1. November 26, 2015 / 6:35 pm

    Ich glaube auch, dass da viele etwas unterschiedliches darunter verstehen. Für mich sind diese engen Carhatt-Mützen echt "Hipster". Das kleine Schildchen muss aber vorne sitzen! 😀 Und natürlich diese Turnbeutel-Rucksäcke. Du weißt bestimmt, was ich meine. 🙂 Auf jeden Fall ein cooler Beitrag!
    Liebe Grüße,
    Christina von http://lifeas-christina.blogspot.de

    • November 26, 2015 / 7:42 pm

      Stimmt! 😀 Die Carhartt Mützen.. finde auch, dass diese Beanies "hipster" sind. Ich muss aber gestehen, dass ich sie auch eine Zeit lang getragen habe. 😀 Ja na klar, ich weiß welche du meinst. Vielen lieben Dank. 🙂

    • November 27, 2015 / 7:03 am

      Nice to hear! Thank you so much. 🙂

  2. November 27, 2015 / 6:16 am

    Ich stimme dir in deinem Text über Hipster voll kommen zu, du hast dein Wortwahl sehr gut getroffen. Dein ausgesuchtes Outfit gefällt mir sehr, besonders die Schuhe!

    Sophie♥

    • November 27, 2015 / 7:04 am

      Dankeschöön! 🙂 Ja die Schuhe gefallen mir auch richtig gut.

    • November 27, 2015 / 7:05 am

      Thanks for your comment! 🙂

  3. November 27, 2015 / 7:09 am

    Schon lustig das aus den paar invidualisten die als erstes als hipster galten so etwas wie Mainstream geworden ist. Aber der Look gefällt mir.
    Liebe Grüße, Mona

  4. November 27, 2015 / 2:48 pm

    mir persönlich gefällt der Stil einfach nicht – trotzdem hast du es gut kombiniert !:)

    • November 27, 2015 / 10:37 pm

      Echt nicht? Mir schon haha. 🙂 Danke dir!

    • November 27, 2015 / 10:38 pm

      Thanks so much. 🙂 It would be great if you could vote for me! 🙂

    • November 27, 2015 / 10:38 pm

      Ja, der ist echt super schön. 🙂

    • November 27, 2015 / 10:38 pm

      Thanks. Have a great weekend too. 🙂

  5. November 29, 2015 / 10:48 pm

    Great outfit you put together! I can definitely see that being called hipster, but like you, I don't find it necessarily an insult. It's just a different style. Love the shoes and jacket! xx

    Sam | http://mybeautycloud.com

  6. December 1, 2015 / 7:03 pm

    Gratuliere! Ich bin los, für dein Outfit abzustimmen:)

    irenethayer.com

Leave a Reply